Vorherbestimmung

image_pdfimage_print

Gott rettet Menschen zu Allen Zeiten, aber keiner Von ihnen kann sich selbst die Ehre, um das Bild von Christus gleichförmig zu nehmen, aber die, die von Gott ausgerichtet waren: die Kirche. Es ist der Leib Christi, dass die mannigfaltige Weisheit Gottes manifestiert, um den Mächten und Gewalten im Himmel, für die sich bei der Herstellung von Christus herausragenden unter vielen Brüdern wie er ist in der Kirche aufgedeckt angegebenen Zweck (Eph 3.10 -11).


 

“Wenn also jemand in Christus ist eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden” (2 Kor 5,17)

 

Das griechische Verb übersetzt “vorherbestimmt” ist προορίζω (proorizo) und bedeutet “im Voraus zu entscheiden” “vorher Marke”, “foreordain”.

Der Begriff dient zur sicheren Zustand von Gott in der Ewigkeit gegründet zeigen. Alle, die an Christus glauben, die Wahrheit des Evangeliums wieder durch den unvergänglichen Samen (1 Petr 1,23) geboren, und wenn sie mit dem unvergänglichen bekleidet, wie das Ebenbild des verherrlichten Christus “Geliebte zu sein, jetzt sind wir Kinder Gottes, und doch nicht erschienen, was wir sein werden. Aber wir wissen, dass, wenn er erscheint, werden wir ihm gleich sein werden; denn wir werden ihn sehen, wie er ist “(1 Joh 3: 2).

Der Mann kommt in die Welt nach dem Willen des Fleisches Willen des Menschen und das Blut bringt in sich das Bild Von Adam, der irdische Mensch (Johannes 1,12; 1 Kor 15:48), und nur, wenn sie an Christus glauben, werden neue erzeugt Willen Gottes nach der Wahrheit des Evangeliums, damit neue Kreaturen, und wenn es die Beschichtung geht auf die unvergängliche, alle neuen Kreaturen haben das Bild des geistigen Menschen, der Christus ist, der letzte Adam (1 Kor 15.48 -49).

Die vorherbestimmt Begriff wird im Neuen Testament verwendet werden, um an das Ziel, die einzigartig für spirituelle Menschen ist verweisen. Christen Von Gott vorherbestimmt, die sehr Bild Christi gleichgestaltet zu werden.

Gott vorher festgestellt, dass Christus der Erstgeborene unter vielen Brüdern Position, die meisten ausgezeichneten Zustand haben, dass die Eingeborenen, Aufteilung diejenigen, die Teil des Leibes Christi zu diesem Zweck “Für diejenigen, ausersehen hat er, dass er auch vorherbestimmt, um das Wesen und Gestalt sind seinen Sohn, damit er der Erstgeborene sei unter vielen Brüdern” (Röm 8,29).

Der Mensch Christus der eingeborene Gottes war in die Welt eingeführt haupt wie Männer zu barmherzigen Hohepriester (Hebräer 2,17) und könnte für alle den Tod erleben (Hebr 2,14).

Zu töten und Wiederanstieg wurde Jesus der Erstgeborene von den Toten Position verherrlicht, und übernimmt die Position Erstgeborene unter vielen Brüdern nahm, da er führte zur Ehre Gottes vielen Brüdern (Hebr 2,10).

Verherrlichten Christus ist das Ebenbild Gottes (Hebr 1: 3; Kol 1,15), und erbte großen Namen, der über alle Namen (Philipper 2: 9), und er das Haupt des Leibes, das heißt, die Kirche, die Fülle dessen, der alles in allem erfüllt (Eph 1,23). Christen ab MIT Christus wieder aufgetaucht und sind Glieder seines Leibes, der die Kirche ist (Kol 3: 1).

Es ist noch nicht klar, wie sie gespeichert werden sollen (1 John 3: 2), aber wir wissen, dass alle wird als Bild des verherrlichten Christus gerettet werden, so dass diese Herrlichkeit, die in der christlichen enthüllt werden ist die Schöpfung stöhnt wie im Schmerz Liefer aufgrund der Erwartung Erwartung der Offenbarung der Söhne Gottes (Röm 8.19 -21)

Wenn mit der Unsterblichkeit und Unvergänglichkeit (Röm 8,23) bekleidet, das heißt, wenn es geht die Erlösung des Leibes in der Entrückung der Gemeinde, in Christus gerettet wird den Zustand von Gott zum Ausdruck erfasst es in Genesis zu erreichen: – “Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich” (Gen 1,26), denn entlang aller von Gott geboren nach der Wahrheit des Evangeliums wird ähnlich dem verherrlichten Christus zu sein, und er wiederum das Ebenbild des unsichtbaren Gottes (Kolosser 1 : 19).

Der Zweck Gottes ist das ewige und Ihren Zweck für Sein ewige Ruhe für sich selbst und nicht in seinem Wesen, die erstellt wurden, sind daher nicht ewig “uns wissen lassen das Geheimnis seines Willens nach seinem Wohlgefallen quepropusera an sich… ” (Eph 1: 9).

Und was war das etablierte Zweck ‘selbst’? Machen Sie den Einziggezeugten Sohn Erstgeborene unter vielen Brüdern ihm gleich, so dass in allem, was er den Vorrang “Nach dem ewigen Vorsatz, die in Christus Jesus, unserem Herrn ist” (Eph 3,11) haben könnten; “Für diejenigen, ausersehen hat er, dass er auch vorherbestimmt, dem Bilde seines Sohnes teilzuhaben, damit er der Erstgeborene unter vielen Brüdern” (Röm 8,29; Kol 1,18).

Obwohl viele Kinder durch Christus zur Ehre getroffen, um die Durchführung der ewigen Vorsatz (Hebräer 2,10), das Zepter von Gottes Zweck der Christus ist, das heißt, sein Ziel in sich selbst gegründet (Eph 1: 9 ).

In Son Fleisch Körper hat Gott alle Dinge (Kol 1,20 -22) gesammelt, und Gott ihn auch hoch erhoben (Phil 2, 9), dass für alle Dinge auf die Beine und vor Allen Dingen (Kol 1: 23), wurde auch als Haupt der Kirche, der Erstgeborene unter vielen Brüdern (Eph 1,22) gebildet wird.

Es ist notwendig zu verstehen, in welchem Ausmaß die Herrlichkeit der Kirche als dem Leib Christi, da Christus über alle Fürstentümer, Domäne, Autorität, Macht usw. Stellen, und vor allem war Haupt der Kirche gemacht, so wird die Gemeinde sein über alle Fürstentümer, Dominanz, Autorität, Macht usw. “Nachdem ich zündete die Augen eures Herzens, damit ihr wisst, was ist die Hoffnung seiner Berufung, und welcher sei der Reichtum seines Erbes in den Heiligen, und was ist das überschwengliche Größe seiner Kraft an uns, die wir glauben nach der Wirkung seiner mächtigen Kraft, die er in Christus gewirkt, als er ihn von den Toten, und gesetzt zu seiner Rechten im Himmel über alle Fürstentümer, Gewalt und Macht und Herrschaft und jeden Namen, der genannt wird, nicht nur in dieser Welt, sondern auch in der nächsten; und alle Dinge unter seine Füße und über alle Dinge der Kopf der Kirche, die sein Leib ist, die Fülle dessen, der alles in allen erfüllt sein” (Eph 1: 18-23).

In der Ewigkeit, ehe die Welt war, etablierte Gott, dass sein Wort sollte vor Allen Dingen (Ps 138: 2) erhöht werden, und Christus wurde erhöht, weil die Eingabe in seiner ganzen Pracht wurde sehr hoch und erhaben (Jes 52: 14).

Christus der Erstgeborene machen wäre notwendig, um vielen Brüdern zu generieren. Um es den Kopf, ein Körper zu machen, würde die Kirche notwendig.

Es war im Hinblick auf die, die in Christus gesetzt Zweck, dass Gott speichert die Nachkommen Adams durch die Verkündigung des Evangeliums, für diejenigen, die sich das Recht, Kinder Gottes zu werden glauben (Johannes 1,12).

Die in Sünde verloren angekündigt Erlösung in Christi Namen, als diejenigen, die das Fleisch essen und trinken das Blut Christi werden Teilhaber des Christus, das heißt, hat die Mitglieder des Leibes Christi.

Diejenigen, die durch das Evangelium gespeichert sind, werden mit einem heiligen Ruf, die aufgerufen wird, nach der in Christus gegründet, bevor die Welt begann “Wer hat uns gerettet Zweck und berufen mit einem heiligen Ruf, nicht nach unsern Werken, sondern nach seinem eigenen Vorsatz und der Gnade, die uns in Christus Jesus vor der Zeit der Welt” (2 Tim 1: 9).

Dadurch, dass in Christus, das heißt, eine neue Kreatur, die christliche prädestiniert, um das Bild Christi, der die Absicht Gottes in Christus bewirkt, gleichförmig zu sein, es zu Erstgeborene unter vielen Brüdern machen, die sehr erhabene Haupt des Leibes .

Die Berufung in Christus in Ewigkeit auf der Grundlage der in Christus gegründet Zweck eingerichtet, damit gewähren die Gnade des neuen Kreatur daran teilnehmen diesen Zweck als Kinder oder Mitglieder der Organisation ist die Gnade, die nicht unser Werk folgt.

Der Apostel Paulus zeigt, dass der Leib Christi, der pflanzt und der da begießt es keinen Unterschied gibt, obwohl jede individuell seinen eigenen Lohn empfangen nach seiner Leistung “Jetzt ist er, der Pflanzen und der, der Gewässer sind ein: und jeder soll erhalten ihren Lohn nach seiner Leistung” (1 Korinther 3: 8).

Das bedeutet, nach dem Guten und des Bösen, die im Körper gebildet hat, dass jeder Christ wird belohnt (1 Kor 03.13 -14; 1 Kor 9.17, 2. Korinther 5.10; Kol 3,24), sondern die Gnade zu sein als Kind Gottes in Christus Jesus sind gezählt ist Gnade, die uns in Christus Jesus vor der Zeit der Welt, weil der Zweck, dass Gott in Christus hat.

Die Berufung nach Gottes Absicht in Christus gegründet, bevor die Welt begann, ist Auszeichnung, die nur für die, die in Christus sind, gegeben ist, das heißt, neue Kreaturen nach dem Wort der Wahrheit “drücken auf die Markierung für den Preis von der erneut ein himmlischen Berufung Gottes in Christus Jesus” (Phil 3,14).

Sie können den Anruf Evangelium nicht zu verwechseln mit dem Beruf nach dem ewigen Vorsatz, für die Berufung nach dem ewigen Vorsatz ist für eine bestimmte Gruppe von Menschen (alle, die an Christus glauben), während der Ruf des Evangeliums ist universell (viele) und richtet sich an alle Ziel verloren wegen Adams Ungehorsam, verlor aber, dass treffen der Anruf nur wenige (Mt 7,14), also die Tatsache, dass einige in der gewählten Zustand “denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt” (Mt 22.14).

Über die allgemeine Berufung des Evangeliums der Apostel Paulus sagt: “Für wen wir Gnade und Apostelamt empfangen haben, für aobediência der Glaube unter Allen Nationen mit Namen, unter denen sich auch ihr der angerufene Jesu Christi” (Röm 1: 5).

Der Bedarf an Gehorsam gegenüber dem Wort des Glaubens wird zu Allen Völkern verkündigt (Apg 15.14 -17), und unter Allen Völkern, die Christen sind aufgerufen, zu Jesus Christus gehören. Nachdem sie das Evangelium Heilsbotschaft zu hören und an Christus glaubten, begannen die Christen zu “Sein in Christus”, das heißt, neue Kreaturen wurden “In ihm seid auch ihr, nachdem ihr das Wort der Wahrheit gehört, das Evangelium von eurer Heil; und nachdem er auch geglaubt, daß Sie mit dem Heiligen Geist der Verheißung” (Eph 1,13) abgedichtet.

Heil in Christus ist Einladung erstreckt sich auf alle Menschen in Allen Nationen und während es heute genannt wird “Wendet euch zu mir und werdet ihr gerettet, alle Enden der Erde; denn ich bin Gott, und es gibt keine andere” (Jes 45:22),” Neige dein Ohr, und kommt zu mir: zu hören, und eure Seele leben, denn mit dir, ich will einen ewigen Bund machen, die Firma Gnaden Davids geben Sie ” (Jes 55: 3); “(siehe, jetzt ist der Tag des Heils Denn er spricht: Ich habe dich in einer akzeptablen Zeit zu hören, und ich half ihr am Tag der Erlösung: Siehe, jetzt ist die angenehme Zeit)” ( 2 Korinther 6:2).

Haben die Berufung nach dem ewigen Vorsatz fand in Ewigkeit, ehe die Welt war (2 Tim 1: 9). In der Ewigkeit wurde Christus herausragende etablierte unter vielen Brüdern, vor Allen Dingen das Haupt der Kirche “Und er ist das Haupt des Leibes, der Kirche: Er ist der Anfang und der Erstgeborene von den Toten ist, dass in allem, was er den Vorrang habe” (Kol 1,18).

Zur Durchführung seiner Absicht schuf Gott Adam, den ersten Menschen nach dem Bild dessen, der da kommen soll, der Mensch Christus Jesus (Römer 5,14).

Satan, der wiederum erkannte, dass Gott den Mann geben eine Position höher als die Engel, die Position wie die meisten High, brachte es erreicht sie in der Lage über die anderen Engel sein (Jesaja 14,14).

Die Position, dass Satan begehrte, Jesus Christus Von den Toten auferstanden, um zu erreichen, denn es erfüllt die Ähnlichkeit des Allmächtigen, dem Ebenbild Gottes (Ps 17,15).

Alle, die an Christus glauben, sterben, begraben und wieder auftauchen mit Christus eine neue Kreatur in seiner Auferstehung (Römer 6: 5), und haben keine andere Destination, die nicht nach dem Ebenbild Christi, dass er der Erstgeborene sei unter sein viele Brüder und vor allen Dingen das Haupt der Kirche.

Alle Christen sind bereits verherrlicht (Johannes 07.22; Rom 08.17 , Rom 6: 4 -5), wie bereits mit Christus auferweckt (Kol 3: 1) und sind mit Christus im Himmel (Epheser sitz 1: 3; Epheser 2: 6; Hebr 4: 3).

Während des Gläubigen pilgern der Zeit, alle wachgerüttelt, um in dieser Gnade bleiben und wachsen in der Erkenntnis des Evangeliums, so dass durch das Wissen kommt zu dem Maß der Gestalt Christi – perfekte Mann – obwohl alle in Christus in der Lage, das Erbe der Heiligen in Licht “Bis wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes und ein vollkommener Mann, zu dem Maß der Gestalt Christi zu erreichen” (Eph 4.13; Kol 1,12).

Es ist die Erlösung des Leibes, die der Gläubige mit dem Bild des auferstandenen Christus entsprechen. Gelten nur, wenn der Sterbliche muss anziehen die Unsterblichkeit und was ist unbestechlich muss Unsterblichkeit anziehen wird, was mit der Entrückung der Gemeinde (Röm 8,23) passieren wird.

Das griechische Wort übersetzt “vorherbestimmt” wird durch den Apostel Paulus in Römer im Zusammenhang mit der Gestalt Christi, die Christus ist der Erstgeborene unter vielen Brüdern (Röm 8,29) verwendet.

In dem Brief an die Epheser, verwendet der Apostel Paulus den gleichen Begriff, um die Christen daran erinnern, dass sie gesegnet wurden mit geistlichen Segen in Christus sind, das heißt, weil sie neue Geschöpfe.

Eine dieser Segnungen ist die “Vorherbestimmung” der Christen, weil sie in Christus, die sie Kindern Gottes macht durch Adoption (Eph 1: 4). Weil sie neue Geschöpfe sind, wurden die Christen ein Erbe gemacht, weil die Bedingung ähnlich der Sohn Gottes, der prädestiniert wurden Ergebnisse zum Lob der Herrlichkeit Gottes (Eph 1.11 -12).

Die Berufung, die für die Mitglieder des Leibes Christi ruht auf dem Bild Christi gleichgestaltet zu werden ist souverän und unwiderruflich, denn in der Ewigkeit Gottes vor Allen Dingen festgelegt, dass Christus überragende, das Haupt des Leibes, die alle waren geführt Willen Herrlichkeit durch Christus würde ihm gleich sein.

Gott rettet Menschen zu allen Zeiten, aber keine sind prädestiniert, um das Bild Christi gleichgestaltet zu werden, aber die, die von Gott ausgerichtet waren: die Kirche. Es ist der Leib Christi, dass die mannigfaltige Weisheit Gottes manifestiert, um den Mächten und Gewalten im Himmel, für die sich bei der Herstellung von Christus herausragenden unter vielen Brüdern wie er ist in der Kirche aufgedeckt angegebenen Zweck (Eph 3.10 -11).

Während in der Ewigkeit Gottes souverän und unwiderruflich prädestiniert diejenigen, die zu dem Zeitpunkt, heute aufgerufen, um die Erlösung zu akzeptieren, dass Christus bietet als das Ebenbild des verherrlichten Christus in der heutigen Zeit, die heute genannt wird, durch ihre Botschafter, das ist sein die Kirche ruft Gott die verlorene, die mit Gott versöhnt “so sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott uns bat Jetzt wir ermahnen euch also für Christus werden euch versöhnen mit Gott.” ( 2 Korinther 5:20); “(siehe, jetzt ist der Tag des Heils Denn er spricht: Ich habe dich in einer akzeptablen Zeit zu hören, und ich half ihr am Tag der Erlösung: Siehe, jetzt ist die angenehme Zeit” (2 Korinther 6:2 ).

Wer an Christus halten sind prädestiniert, um das Bild des verherrlichten Christus “angepasst werden Wenn in der Tat, geerdet und fest im Glauben, und nicht Von der Hoffnung des Evangeliums, die Sie gehört haben, in der ganzen Schöpfung gepredigt wurde, die unter weg bewegt werden, vom Himmel, von dem ich Paul Uhr einen Minister” (Kol 1,23).

Während diejenigen, die “in Christus” (neue Schöpfung) wird als der Sohn Gottes Ebenbild wiederbelebt, um “in Christus” zu sein ist notwendig, um das Heil zu erreichen verloren gehorchen Christus heute “Und es fertig ist, wurde der Urheber des ewigen Heils zu allen, die ihm gehorchen” (Hebr 5: 9).

Während der Segen, mit dem Bild von Christus gleichförmig ist unwiderruflich die, die in Christus sind, die Gnade der Erlösung durch Gehorsam gegenüber dem Evangelium verhindert werden: “Ihr habe gut laufen, die verhindern, dass Sie getan haben sollten ihr die Wahrheit nicht zu gehorchen?” (Gal 5: 7).

Im Gegensatz zu der Idee prolate Von Calvinisten und arminianistas, die Bibel zeigt, dass niemand in der Welt zum Heil prädestiniert kommt, für alle in sin (Psalm 51: 5) wurde schwanger und muss in Form der Lehre von Christus verkündet und die Apostel “Aber dank gehorchen Gott Sie waren Sklaven der Sünde, Ihnen von ganzem Herzen gehorchte der Unterrichtsform, auf die Sie geliefert wurden” (Röm 06.17; Röm 10: 8).

Erst nachdem das Wort der Wahrheit, das Evangelium der Erlösung gehört, und mit an Christus glaubten, dass der Mensch gerettet “Wer auch ihr vertraut, nachdem Sie das Wort der Wahrheit gehört, das Evangelium von eurer Seligkeit; und nachdem er auch geglaubt, daß Sie mit dem Heiligen Geist der Verheißung” (Eph 1,13) verschlossen; (Römer 10: 9) “Denn wenn du mit deinem Munde bekennst der Herr Jesus, und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn von den Toten, so wirst du gerettet werden”.

Niemand ist nach dem Fleisch das Heil prädestiniert geboren, aber ist notwendig, um die Botschaft des Heils hören und glauben an Christus, wie die Schrift sagt, die Entscheidung für Christus während der akzeptablen Zeit: heute, bis ans Ende ausharren glauben “Wer da glaubet und getauft wird, der sein gespeichert: wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden” (Mk 16,16; Hebr 3: 6 und 14).

Nur prädestiniert, die Gott lieben, das heißt, diejenigen, die das Evangelium gehorcht, nur diejenigen, die Gebote Gottes zu halten, an Christus zu glauben, sind aufgerufen, als Ebenbild Christi zu sein, für die Zwecke dieser Berufung ist, dass Christus ist der Erstgeborene unter vielen Brüdern wie er: “Wir wissen, dass alle Dinge zum Besten dienen, denen, die Gott lieben, sie, die nach dem Vorsatz berufen sind” (Römer 8,28); “Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt, und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren” (Johannes 14:21; 1. Johannes 3,23) .

Nur diejenigen, die zuvor mit Christus (bekannt) durch das Evangelium sind prädestiniert, um das Bild Christi “Für diejenigen, ausersehen hat er, dass er auch vorherbestimmt, dem Bilde seines Sohnes gleichförmig zu sein werden, damit er sein könnte die Erstgeborene unter vielen Brüdern” (Röm 8,29); “Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes Jesus Christus, unseres Herrn” (1 Kor 1: 9).

Das griechische Verb übersetzt “wissen”, sagt nicht ‘wissen’, vor dem Sprechen der innigen Gemeinschaft, zu einem Körper mit Christus zu sein “Also wir viele sind, sind ein Leib in Christus, und die Mitglieder einzeln sind wir die andere” (Röm 12, 5); “Und wer seine Gebote hält, in ihm und er in ihm. Und daran erkennen wir, daß er in uns bleibt, an dem Geist, den er uns gegeben hat” (1 Joh 3,24).

Der Aufruf zur Gemeinschaft fördert Sohn des Heils in der Zeit es heute genannt wird, da die Berufung auf das Bild Christi gleichgestaltet zu werden fand in Ewigkeit nach dem Zweck, dass Gott in sich hat, um den verherrlichten Christus und erhaben sehr unter vielen Brüder wie er.

 

Originalartikel: Predestinação

Claudio Crispim

Nasceu em Mato Grosso do Sul, Nova Andradina, em 1973. Aos 2 anos, sua família mudou-se para São Paulo, onde vive até hoje. O pai ‘in memória’ exerceu o oficio de motorista de ônibus coletivo e a mãe comerciante, ambos evangélicos. Claudio Crispim cursou o Bacharelado em Ciências Policiais de Segurança e Ordem Pública na Academia de Policia Militar do Barro Branco e, atualmente exerce a função de Capitão da Policia Militar do Estado de São Paulo. É casado com Jussara e é pai de dois filhos, Larissa e Vinícius. É articulista do Portal Estudo Bíblico (www.estudosbiblicos.org), com mais de 360 artigos publicados e distribuídos gratuitamente na web.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Skip to content